0331 88 76 70-0
Acronis Rahmenvertrag für den öffentlichen Dienst gezeichnet.
Tarador erneut Mittelstandspartner des Jahres
SonicWall kürt seine besten Channel-Partner...
Rückblick Tarador IT Security Day
Kundenbeispiel:
Virenschutzlösung für ein Dienstleistungsunternehmen in öffentlicher Hand (Öffentliche Auftraggeber)

Unser Kunde:

Unser Kunde ist ein privatrechtliches Unternehmen in öffentlicher Hand, dessen Schwerpunkt im Dienstleistungsgeschäft liegt. Der Kunde verfügt über eine komplexe IT-Infrastruktur mit circa 250 Nutzern.


Ausgangssituation:

Die IT-Umgebung unseres Kunden ist eine typisch gewachsene IT-Infrastruktur mit klassischen Komponenten wie Windows-Clients, Windows-Server, Domain Controller und einem E-Mail-Server.
Aufgrund der großen IT-Infrastruktur findet sich hier auch ältere Hardware wieder. Die einzusetzende Virenschutzlösung sollte also ressourcensparend arbeiten, da die älteren Clients sonst unnötig ausgebremst werden. Die Nutzeranzahl erforderte ein zentrales Management.


Umsetzung:

Zum Einsatz kam eine Virenschutzlösung des Herstellers Avira. Das Unternehmen bietet entsprechende Bundle-Lösungen, die exakt auf die Kundenumgebung passten.
Die Lösung wurde auf den vorhandenen PCs, Servern und dem Microsoft Exchange-Server für 250 Nutzer integriert.
Ein weiterer Vorteil bestand darin, dass die Virenschutzlösung sehr sparsam mit den vorhandenen Ressourcen umgeht. Gerade bei Vorhandensein älterer Hardware ist hierauf ein besonderes Augenmerk zu richten.
Die Integration eines zentralen Managements erleichterte den Umgang mit den einzelnen Clients erheblich.
Darüber hinaus bestand für den Kunden der Vorteil, dass Tarador aufgrund der guten partnerschaftlichen Beziehungen zum Hersteller einen attraktiven Preis für die Lösung anbieten konnte.

Sie interessieren sich auch für eine Virenschutzlösung? Dann treten Sie doch einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern und stellen bei Bedarf einen Kontakt zu unserem Kunden her.